(25/35)

Overheadbots Ralf Schreiber und Christian Faubel

In der Ausstellung

Sie sitzen auf dem Projektor und verhalten sich wie Parasiten indem sie das Licht des Projektors in Elektrizität wandeln, um damit kleine, ruckartige Bewegungen auszuführen. Es entsteht ein einfaches Ökosystem: ist der Projektor in Betrieb, so werden auch die Solarroboter aktiv. Overheadbots leben auf Hellraumprojektoren. Die Projektion kann dabei auch als animierter Bildschirm gesehen werden, auf dem Verdichtungen von Punkten, Linien und Farben ein immer neues Bild aufbauen.

Technik

Die Roboter sind einfache Solarroboter / Symets, basierend auf den Suneater Konstruktion von Mark Tildens BEAM Technologie. Lediglich die Solarpaneele der Roboter ist nach unten zum Licht des Projektors ausgerichtet.

http://www.derstrudel.org
http://www.ralfschreiber.com



go back